Sommer – Herbst

lactosefrei - glutenfrei - fructosefrei (ohne Frühlingszwiebeln)

Für 2 Personen

Shakshuka.jpeg

Zutaten

  • 2-3 grosse Tomaten (wir haben Cocktail-Tomaten verwendet)

  • 1 grosse Peperoni orange, gelb oder grün

  • 2 Frühlingszwiebeln

  • ca. 2-3 Knoblauchzehen

  • Etwas Kreuzkümmel gemahlen oder frisch im Mörser zerstossen

  • Etwas Kurkuma-Wurzel frisch

  • Schwarzer Pfeffer, Salz

  • Ghee

  • 2-4 Eier (je nach Wunsch)

Zubereitung

  1. Tomaten, Peperoni und Frühlingszwiebeln in kleinere Stücke schneiden.

  2. Etwas Kurkuma-Wurzel schälen und fein raffeln.

  3. Ghee in Bratpfanne zergehen lassen.

  4. Frühlingszwiebeln, Kreuzkümmel, Kurkuma und schwarzen Pfeffer beigeben.

  5. Knoblauchzehen dazu pressen – alles kurz sanft andünsten.

  6. Tomaten, Peperoni dazu geben und etwas mitdünsten.

  7. Das Shakshuka-Gemüse mit Salz abschmecken.

  8. Eier darüber geben und bis zur gewünschten Konsistenz kochen (ohne Deckel sieht das Eigelb schöner aus und wird nicht von einem weissen "Film" überzogen).

  9. Eier mit Paprika würzen und verzieren.

  10. Nach Belieben Petersilie darüber geben.

 

Download PDF zum Ausdrucken