Gemüse-Bouillon.jpeg
WhatsApp Image 2018-05-31 at 10.51.59.jpeg

Frühling – Sommer – Herbst – Winter (Sommer und Herbst einfach anderes saisonal erhältliches Gemüse wählen) 

lactosefrei - glutenfrei

Zutaten

  • Ghee zum Dünsten
  • 1/2 Lauch
  • 1 Karotte
  • 1/2 Sellerie (Knolle oder Staude)
  • 1/2 Petersilienwurzel (falls Saison)
  • 1/2 Wirz (falls Saison)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stück Ingwer
  • Frische Petersilie, Maggikraut, Thymian, Oregano, Salbei und ein kleines Zweiglein Rosmarin (falls nicht frisch zur Hand auch getrocknet)
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Gewürznelke
  • 2 Wacholderbeeren
  • 1 EL Olivenöl
  • 1/2 TL Himalayasalz
  • Schwarzer Pfeffer aus der Mühle

 

Zubereitung

  1. Suppengemüse waschen und grob zerkleinern.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen und vierteln.
  3. Kräuter waschen, trocken tupfen und grob hacken.
  4. Alle Zutaten bis und mit Wacholderbeeren in einem grossen Topf mit Ghee kurz andünsten.
  5. Dann mit ca. 800 ml Wasser ablöschen und ca. 1 Stunde köcheln lassen.
  6. Gemüse-Bouillon durch ein feines Sieb giessen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Olivenöl verfeinern.
  7. Wer mag, kann das gekochte Gemüse dazu oder separat essen, schmeckt lecker.

 

Download PDF zum Ausdrucken