Frühling – Sommer – Herbst

lactosefrei – glutenfrei 

Beilage für 2 Personen

WhatsApp Image 2018-02-17 at 01.49.14 (2).jpeg

Zutaten

  • 2 Zucchetti nicht allzu gross

  • 1 1/2 gehäufte EL Mandelmus

  • 1 EL Walnüsse

  • 1 EL Sesam

  • 1 EL Tamari

  • 2 Frühlingszwiebeln

  • 1 EL frischer Limettensaft

  • grosse Handvoll frischer Koriander

  • Schwarzer Pfeffer

  • Cayenne Pfeffer

  • 3-4 EL Wasser

Zubereitung

  1. Walnüsse klein hacken.

  2. Frühlingszwiebeln in feine Rädchen schneiden.

  3. Frischen Koriander fein hacken/schneiden.

  4. Alle obigen Zutaten mit Mandelmus, Sesam, Tamari, Limettensaft, schwarzem Pfeffer, Cayenne Pfeffer und Wasser vermischen bis eine Sauce entsteht. Bei Bedarf noch etwas mehr Wasser zugeben. Abschmecken.

  5. Zucchetti mit Spiralschneider zu Spagetti schneiden.

  6. Sauce gut mit den Zoodels vermischen.

Achtung: Wenn die Zucchetti ausnahmesweise mal bitter schmeckt, am besten gleich entsorgen, denn dann ist die giftige Substanz Cucurbitacin enthalten. Cucurbitacin ist roh und gekocht giftig und ungeniessbar! Bei gängigen Sorten, die im Supermarkt erhältlich sind, ist dies jedoch selten der Fall, da der giftige Stoff herausgezüchtet wurde. Dann gilt die Zucchetti als wertvolles und gesundes Lebensmittel!

 

Download PDF zum Ausdrucken