Bananen-Kokosöl
Datteln
Bananenbrot ungebacken
Bananenbrot

Frühling – Sommer – Herbst – Winter

laktosefrei - glutenfrei

Zutaten

  • 3  reife Bananen

  • 40g Kokosöl – flüssig

  • 3 Medjol Datteln – entsteint und in wenig Wasser für ca. 10 Minuten eingelegt

  • 3 Eier

  • 1 TL Kardamom (oder auch Zimt)

  • ½ TL frisch gemahlenes Vanillepulver (z.Bsp. von NaturKraftWerke)

  • ½ TL Reinweinstein-Backpulver

  • 1 EL Zitronensaft

  • 220g Haferflocken - fein

  • 30g gemahlene Mandeln

  • 1 Prise Himalayasalz

  • 1 Prise Galgant (optional)

 

Zubereitung

  1. Backofen auf 170 Grad Umluft vorheizen und eine Brotbackform von ca. 22 cm mit Backpapier auslegen.

  2. Bananen in einer Schüssel zusammen mit dem flüssigen Kokosöl zerdrücken.

  3. Die eingeweichten Datteln zusammen mit dem Einweichwasser pürieren, zu den zerdrückten Bananen geben und gut vermengen.

  4. Anschliessend den Kardamom oder Zimt, sowie das gemahlene Vanillepulver, die Eier, das Backpulver, den Zitronensaft und das Salz (optional Galgant) hinzufügen und gut verrühren.

  5. Zum Schluss die Haferflocken und die gemahlenen Mandeln unterrühren und den Teig in die vorbereitete Backform füllen. 60 bis 70 Minuten bei 170 Grad Umluft auf der mittleren Schiene backen (Stäbchenprobe machen).

  6. Das fertige Bananenbrot herausnehmen, abkühlen lassen und geniessen. In Backpapier eingewickelt, ist das Bananenbrot bis zu 5 Tage haltbar.

 

Download PDF zum Ausdrucken