Frühling – Sommer – Herbst – Winter

lactosefrei – glutenfrei – histaminverträglich

Für 4 Personen

Apfel-Birnen-Crumble-6138 (1)-low.jpg

Zutaten

  • 1 Apfel
  • 2 Birnen
  • 1 Handvoll Rosinen
  • Mark einer Vanilleschote
  • 1 EL Honig


Crumble

  • 2 Handvoll Haferflocken
  • 2 EL Kokosnussöl
  • 1 Handvoll Nüsse
  • 1 Handvoll Datteln


Kardamom-Mousse

  • 1 EL Honig oder Dattelsirup
  • 1 TL Zimt
  • 1/4 TL Kardamom
  • 250 g Seidentofu

PS: Wer die Menge an Süsse reduzieren möchte, kann das natürlich in Eigenregie gerne machen :-). Wir sollten immer bedenken: Alternativen wie hochwertiger Honig, Dattelsirup, Rosinen oder Datteln sind zwar gesünder wie Haushaltzucker & Co., sollten aber dennoch möglichst reduziert genossen werden. 


Zubereitung

  1. Apfel und Birnen putzen, entkernen und in feine Würfel schneiden. Mit Rosinen, Honig und Vanillemark vermischen. In eine mit Backpapier ausgelegte Backform geben.
  2. Haferflocken zu Mehl mixen, Nüsse und Datteln zerhacken. Mit Kokosnussöl zu einem Crumble kneten. Crumble über Früchte geben und bei 180 Grad ca. 20 Minuten backen, bis goldbraun.
  3. Zutaten für die Kardamom-Mousse mit einem Rührbesen zu einer Mousse schlagen. Zum heissen Apfel-Birnen-Crumble servieren.

Rezept von: KarmaMeals / www.karmameals.net - Alexandra Koch

Download PDF zum Ausdrucken