Zutaten

wenig Ghee
1 Peperoni gelb
1 Süsskartoffel mittlere Grösse
2 Frühlingszwiebeln
1 grosse Handvoll Erbsen (gefroren Bio)
Sole oder Kristall-Salz
Kurkuma, Pfeffer schwarz
etwas Tamari (Menge nach Belieben)
Dekoration: Kürbiskerne, frischer Koriander

Zubereitung

1. Zwiebeln, Kurkuma, schwarzen Pfeffer mit wenig Ghee schonend dünsten
(empfohlen, damit der Kurkuma seine Wirkung entfalten kann)

2. Etwas Wasser zugeben (ca. 2 dl)

3. Sämtliches Gemüse in Stücke schneiden, zugeben und schonend garen

4. Alles zusammen (Gemüse, Kochwasser) pürieren 

5. Nach gewünschter Konsistenz heisses Wasser zugeben

6. Mit Tamari und Salz abschmecken und dekorieren

7. Mit frischem Koriander und Kürbiskernen dekorieren

En Guete!

Comment